Blickfang Nord

Am ersten August Wochenende fanden sich die Kameraden der Aktionsgruppe Nordhausen in dem ca. 80 km entfernten Guthmannshausen zur Einweihungsfeier der Gedächtnisstätte ein.

Am Sonnabend, dem Tag der Anreise, wurde man ehrenvoll und höflich empfangen.

Die Kameraden bestaunten die Inneneinrichtung des ehemaligen Rittergutes. In den Räumlichkeiten fand man Schriften über die Vertreibung der Deutschen, wie mit ihnen Umzugehen sei und wie die systematische Vertreibung a la Edward Benesch geschah.

Es gab eine Führung durch das Anwesen mit seinen vielen Zimmern und dem großen Empfangssaal mit Marmorsäulen. Nach der Führung gab es Kaffee und Kuchen für Alt und Jung. Viele waren am ersten Tag angereist, ca. 150 Personen aus GANZ Deutschland auch aus den Gebieten die heute nicht in den BRD Grenzen zu finden sind, waren da um vom Erlebten zu berichten.

Es folgten Geschichtsrezitationen, eine

Festrede zur Gedächtnisstätte als Beitrag zur wahrheitsgemäßen Aufarbeitung deutscher Geschichte sowie klassische Musikstücke und das Singen der Nationalhymne als Ausklang. Am Abend ging es mit Abendbrot und geselligem Beisammensein weiter, Bekanntschaften wurden geknüpft in kleinen Kreisen und Erlebnisberichte ausgetauscht. Die Erlebnisgeneration berichtete den Anwesenden Jugendlichen von ihren Erfahrungen und dem Leid welches sie durchgemacht haben.
Anwesend waren auch Wolgadeutsche die von ihrer Heimat berichteten und wo noch überall in Ost-Europa Deutsche leben.

Am Sonntag  dann wurde in gemütlicher Runde gefrühstückt und Kontakte ausgetauscht bis die Zeit soweit ran war dass die Einweihung des Denkmals stattfand. Bis dahin tummelten sich auf dem Gelände der Gedächtnisstätte bereits ca. 250 Personen.

Mit Anmarsch,  Musik und Fahnen begann die Einweihung, es folgten Ansprache sowie die Enthüllung der Gedenksteine mit dem Verlesen ihrer Inschriften. Bevor die Enthüllung und Verlesung des zwölften, und somit letztem Gedenksteins passieren sollte geschah etwas Berührendes; der Himmel eröffnete sich und lies es regnen bei Donner und Blitz, darauf sagte uns einer aus der Erlebnisgeneration das ergreifende: ” Das sind die Tränen Gottes, er bedauere seinen Irrtum was er uns Deutschen angetan hat”.

Es wurde die Einweihung fortgesetzt, der letzte Stein enthüllt, und dann zum Abschluss noch die Inschrift des Obelisken verlesen

“Nichts kann uns rauben Liebe und Glauben zu unserem Land-
Es zu  erhalten und zu gestalten sind wir gesandt-
Mögen wir sterben unseren Erben gilt dann die Pflicht-
Es zu erhalten und zu gestalten Deutschland stirbt nicht!”

Zum Abschluss sangen alle Anwesenden noch die 3 Strophen der deutschen Nationalhymne und die Fahnenträger begannen den
Rückweg als offizielle Beendigung der Einweihung.

Einweihung der Gedächtnisstätte Guthmannshausen Am ersten August Wochenende fanden sich die Kameraden der Aktionsgruppe Nordhausen in dem ca. 80 km entfernten Guthmannshausen zur Einweihungsfeier der Gedächtnisstätte ein.
„Deutschland, Deutschland über alles“ kein Verstoß gegen die öffentliche Sicherheit

„Deutschland, Deutschland über alles“ kein Verstoß gegen die öffentliche Sicherheit

Das Abspielen aller drei Strophen des Deutschlandliedes mit der ersten Zeile „Deutschland, Deutschland über alles“ verstößt nicht gegen die öffentliche Ordnung. Das hat das Verwaltungsgericht des Saarlandes in einer Entscheidung am 14. Juli 2014 festgestellt.

Grund für die Entscheidung war die Klage eines Teilnehmers der NPD-Demonstration am 2. März 2013 in Homburg zum Gedenken an die Bombenopfer…

View On WordPress

Ein Tag in der BRD…

Ein Tag in der BRD…

Es ist tief in der Nacht. Ruhig rauscht der Wind in meinem kleinen Dorf, die Äste rascheln und in der Ferne ruft ein Waldkauz. Neben mir schläft meine Frau genauso tief wie ich und unsere Tochter feiert heute ihren 3. Geburtstag.

Plötzlich ein lauter Knall, der Frieden der Nacht wird zerrissen von klirrenden Fenstern, lauten Schreien von schwarz gekleideten Männern, die mit Taschenlampen auf…

View On WordPress

Was bedeutet das Wort “NAZI”? Begriff und Ursprung

Was bedeutet das Wort “NAZI”? Begriff und Ursprung

Griechische Juden prägten vor 2000 Jahren den Begriff “Nazi”,
der für Personen aus dem “heiligen Herkunftsort” (Nazareth) sowie für “von Gott auserwählte, heilige Personen” steht und Eingang in die Bibel fand.“Die Bezeichnung ¸Jesus von Nazareth’ dürfte somit verstanden werden als ¸Jesus der Nazarether’ [in der englischen Bibel ¸Nazirite’ genannt, zu deutsch: Naziverehrer, also Nazi] ….

Die…

View On WordPress

Kreisverband Nordhausen wählt die Direktkandidaten für die Landtagswahl im September 2014

Kreisverband Nordhausen wählt die Direktkandidaten für die Landtagswahl im September 2014

Am Sonntag dem 22.06.2014 trafen sich die Mitglieder des NPD-Kreisverbandes Nordhausen um ihre beiden Direktkandidaten für die beiden Nordhäuser Wahlkreise zu wählen.

Alexander Lindemann

Alexander Lindemann

Für den Wahlkreis 03 (Nordhausen I) stellte sich der parteilose Kandidat Alexander Lindemann zur Wahl. Da Lindemann auch schon zur diesjährigen Kreistagswahl ein hervorragendes Ergebnis erreichte wurde er von den…

View On WordPress

SPD-Lambrecht der Lüge überführt

SPD-Lambrecht der Lüge überführt

Es gehört zum guten Ton etablierter Politiker, der NPD Verfassungsfeindlichkeit vorzuwerfen und dies mit vollkommen unbewiesenen Behauptungen wie menschenverachtend, rassistisch oder antisemitisch zu ergänzen. Christine Lambrecht, parlamentarische Geschäftsführerin der SPD-Bundestagsfraktion, ist aber zu weit gegangen. Sie hat in einem Gespräch mit Schülern aus ihrem Wahlkreis die Behauptung…

View On WordPress

Demokratie. Lügen. Westliche Werte.

Demokratie. Lügen. Westliche Werte.

Wir nehmen zur Kenntnis, an einem stinknormalen Tag im Juni 2014, fast genau hundert Jahre nach dem Attentat von Sarajevo: in einem europäischen Land gar nicht weit weg führt die Armee Krieg gegen die eigene Bevölkerung, mit Luftbombardements, Granatwerfer- und Raketenbeschuß. Rathäuser und Krankenhäuser werden angegriffen, in den Straßen liegen Tote in ihrem Blut. Man muß sich das vorstellen:…

View On WordPress

Nationalstolz? Was ein Nationalist damit identifiziert

Nationalstolz? Was ein Nationalist damit identifiziert

Ein Argument, das man in antifaschistischen und linken Kreisen gerne gegen eine positive Identifikation mit der eigenen Nation bzw. dem eigenen Volk in Stellung bringt, ist die vermeintliche Sinnlosigkeit und Grundlosigkeit eben dieser. Es wird die Frage gestellt, weshalb man Stolz für etwas Empfinden sollte, was man selbst nicht geschaffen oder vollbracht hat. Was hat denn unsereiner mit dem…

View On WordPress

Kommunalwahl 2014: NPD kann Mandate bestätigen

Kommunalwahl 2014: NPD kann Mandate bestätigen

Die NPD konnte ihre Mandate im Stadtrat und im Kreistag Nordhausen eindrucksvoll bestätigen.
So werden im Kreistag weiterhin zwei Nationaldemokraten für die einzig wahre Opposition sorgen und konsequent deutsche Interessen vertreten.
Im Stadtrat sah es sogar lange Zeit so aus als könnte die NPD ein zweites Mandat erringen. Schlußendlich blieb es dann aber doch bei einem NPD-Vertreter im Nordhäuser…

View On WordPress

Leipzig: Terror von Links geht in die nächste Phase.

Leipzig: Terror von Links geht in die nächste Phase.

Feiger Anschlag auf demokratisch gewählten Stadtrat

Der Wahlkampf ist zu Ende – Die Anschläge gehen weiter. In der vergangenen Nacht attackierten Linksautonome die Wohnung des frisch gewählten NPD-Stadtrates Enrico Böhm, mit Schlagwerkzeugen und Pflastersteinen. Bei diesem geplanten und feigen Anschlag gingen mindestens 3 Fenster zu Bruch. Infolgedessen erlitt die Mutter eines 5jährigen Kindes…

View On WordPress

Unsere Stadt – Unsere Regeln – Euer Verrat

Gerade haben Aktivisten der Aktionsgruppe-Nordhausen, gemeinsam mit den zukünftigen Kreis- und Stadtratsmitgliedern der NPD, tausende Infoblätter unter die Nordhäuser Bevölkerung gebracht. Diese sollen die Menschen dazu aufrufen, sich als Wahlbeobachter zu engagieren, um den immensen Wahlbetrug Einhalt zu gebieten.

Wahlbeobachter: Wahlbetrug verhindern Gerade haben Aktivisten der Aktionsgruppe-Nordhausen, gemeinsam mit den zukünftigen Kreis- und Stadtratsmitgliedern der NPD, tausende Infoblätter unter die Nordhäuser Bevölkerung gebracht.
Infostand

Am gestrigen Donnerstag hatten wir unseren Informationsstand auf dem Marktplatz aufgebaut. Bei tollem Wetter wurden wieder zahlreiche sehr interessante Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern geführt.

Infostand

Am gestrigen Donnerstag hatten wir unseren Informationsstand auf dem Marktplatz aufgebaut. Bei tollem Wetter wurden wieder zahlreiche sehr interessante Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern geführt.

Ein Aufruf an die Soldaten der Bundeswehr: Sagt NEIN zum Krieg!

Ein Aufruf an die Soldaten der Bundeswehr: Sagt NEIN zum Krieg!

Liebe Wehrdienstleistende und Berufssoldaten! Wir danken euch dafür, dass ihr euch für die Bundeswehr verpflichtet habt! Wir sind sicher, dass ihr es aus den besten Motiven gemacht habt: Um euer Land zu verteidigen, uns alle, falls wir von einem äußeren Feind bedroht werden.

Leider wird dieser Verteidigungsauftrag des Grundgesetzes von der Bundesregierung seit geraumer Zeit missachtet. Deutsche…

View On WordPress